Tipps #15

Fertigprodukte aus dem Supermarkt? Nein, danke! Obst vom anderen Ende der Welt? Kannst‘e knicken! Fleisch und Milchprodukte aus Massentierhaltung? Absoluter Mist!
Sprich: wir sind wieder zurück nach der Winterpause (wir hatten wirklich viel zu tun im Schnee 😉 ) und es gibt hiermit wieder ein paar Vorschläge für eine bewusstere Lebensweise.

Pflanze der Woche:

Broccoli (bei uns wachsen derzeit 4 Stück, aber im Winter können davon nicht allzu viele Röschen geerntet werden) – ein ideales Wintergemüse, hier in 2 Varianten:

Rezepte der Woche:

1. Broccoli-Creme-Suppe:

Den Strunk eines Broccolis sowie die Hälfte der Röschen mit 3-4 klein geschnittenen Kartoffeln sowie einem kleinen Stück Porree in einem Topf mit etwas Öl leicht anrösten. Dann Kräuter (z.B. Rosmarin, Oregano, ein wenig Thymian), Salz und soviel Wasser hinzufügen, dass das Gemüse nicht ganz bedeckt ist, dann ca. 25min köcheln lassen. Am Ende 125ml Sahne (alternativ: Sojasahne) sowie 50g geriebenen Grana Padano hinzufügen und pürieren. Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer abschmecken – fertig.

2. Broccoli-Reispfanne (vegan)

125g Naturreis in ca. 1 Liter Salzwasser 15-20min kochen. Dann 125g Jasmin- oder Basmatireis hinzufügen und weitere 5min köcheln lassen. Einen halben Broccoli sowie eine Möhre sehr klein schneiden. Diese mit einer bevorzugten Gewürzmischung (z.B. Curry + Chili,…) zum Reis geben und weitere 5min kochen (eventuell etwas Wasser hinzufügen). Nebenbei eine 200g-Packung Tofu (z.B. Nuss-Sesam-Tofu) in Streifen schneiden und in etwas Öl anbraten.
Dem Reis am Ende mit 5 EL Öl anbraten und die Tofustreifen hinzufügen. Ein paar geröstete Sonnenblumenkerne oder Nüsse verleihen der Reispfanne einen runden Geschmack.

Hinweis: statt Reis kann hier auch Bulgur oder Buchweizen verwendet werden.

Zahlen der Woche:
a)
In einem Erdbeerjoghurt aus dem Supermarkt können bis zu 9000 „gefahrene“ Kilometer stecken.

b) In Deutschland werden pro Jahr ca. 45 Mio. Küken getötet (weil sie männlich sind und damit weder zum Eierlegen noch als Fleischproduzent taugen).

Pflegeprodukt der Woche: Lippenbalsam

Zutaten: 5g Bienenwachs, 5g Öl (z.B. Sonnenblumenöl, in welches Ringelblumen mehrere Wochen eingelegt waren), 1 TL Honig

Zubereitung: Wachs und Öl im Wasserbad schmelzen, dann vom Herd nehmen und den Honig einrühren.

Buch der Woche: „Mein weit gereister Erdbeer-Joghurt – wie unsere Ernährung die Umwelt beeinflusst“ von Maas/Poferl –> wer in der Nähe wohnt: wir verleihen es gerne einmal…

Artikel der Woche:

https://taz.de/Umweltkosten-von-Lebensmitteln/!5706548/

https://www.tagesschau.de/ausland/europa/welt-klima-index-101.html

Schreibe einen Kommentar